ENGLISH  |  DEUTSCH  |  FRANÇAIS

Messwertaufnahmen und Scan-Bilder des Bodenscanners "Future I-160"

Auf dieser Seite finden Sie einige Beispiele von 3D-Bodenscans, die mit dem 3D-Bodenscanner und Metalldetektor Future I-160 gemacht worden sind.

3D-Bodenscan zeigt Hohlraum und Metallobjekte
Dieser 3D-Bodenscan, der mit dem 3D-Bodenscanner und Metalldetektor Future I-160 aufgenommen worden ist, zeigt deutlich 2 Objekte. Auf der linken Seite des 3D-Bodenscans ist ein Hohlraum zu sehen, der in blauer Farbe dargestellt wird. Das rote Objekt neben dem Hohlraum zeigt ein massives metallisches Objekt.

3D-Bodenscan zeigt metallische Schatzobjekte
Der 3D-Bodenscanner und Metalldetektor Future I-160 kann verborgene metallische Objekte, wie z.B. Kisten oder Truhen finden. So ein Fund ist im linken 3D-Bild zu sehen. Hier liegen vermutlich zwei metallische Gegenstände im Boden, die hier durch die rötlichen Verfärbungen gekennzeichnet sind.

3D-Bodenscan zeigt metallische Funde eines Kampfflugzeugs
Mit dem 3D-Bodenscanner und Metalldetektor Future I-160 wurde auch schon ein Kampfflugzeug unter den Straßen von London in Großbritannien entdeckt. Das Kampfflugzeug ist im Bild durch die roten Farben gekennzeichnet. Mit der Software Visualizer 3D können weiterhin die genaue Lage, die Dimensionen und die vermutete Tiefe des vergrabenen Objekts schon vor der Ausgrabung bestimmt werden.

3D-Bodenscan zeigt unterirdische Tunnel
Der 3D-Bodenscanner und Metalldetektor Future I-160 kann nicht nur metallische Objekte finden, sondern auch unterirdische Tunnel, Gräber und Stollen können lokalisiert werden, wie im linken 3D-Scan zu sehen ist. Dieser 3D-Bodenscan entstand bei der Suche nach unterirdischen Bergwerk-Stollen in den Bergen.